> Zurück

Jugiausflug

Alexandra Meli 14.09.2019

Am Samstag 14.September trafen sich 12 Kinder und 5 Leiter bei noch nebligem Wetter am Bahnhof Wittenbach. Mit dem Zug ging es Richtung Jakobsbad. Bereits in Herisau traten die ersten Schwierigkeiten auf. Der Zug ist rappelvoll und mit Müh und Not quetschen wir uns alle doch noch irgendwie in den Zug. Endlich im Jakobsbad angekommen, können wir uns nach der engen Zugfahrt wieder strecken und frei bewegen.

Weiter geht es mit der Seilbahn auf den Kronberg. Von dort aus hat man bei wunderbarem, sonnigem Wetter eine herrliche Aussicht auf den Alpstein mit dem Säntis und das Nebelmeer über dem Flachland. Nach den ersten Gruppenfotos startet die Schatzsuche. Die Lösung des ersten Rätsels verriet uns wo der nächste Hinweis versteckt ist. Während dem ganzen Weg zurück an die Talstation mussten die Kinder verschiedene Rätsel lösen, um den Weg nach unten und den versteckten Schatz zu finden. Unterwegs stärkten wir uns mit feinen Würsten vom Grill und die Kinder konnten sich das erste Mal austoben. Als wir endlich an der Talstation angekommen sind, durften die Kinder an der Kasse der Kronbergbahn den Schatz abholen.

Als Belohnung bekamen alle Teilnehmer eine gratis Fahrt für die Rodelbahn. Zusätzlich durften sich die Kinder auf dem Spielplatz austoben, bevor es dann bereits schon wieder nach Hause ging. Mit einer kleinen Verspätung sind wir mit glücklichen, aber auch müden Kindern wieder zu Hause angekommen. Es war ein sehr toller Tag mit super Wetter und wir freuen uns jetzt schon wieder auf das nächste Jahr.

 

Zur Galerie

 

Für das Leiterteam
Alexandra Meli