> Zurück

Leichtathletikmeisterschaft Jugend SGTV

Markus Tanner 01.09.2019

Am Sonntag, 1. September fanden die Leichtathletikmeisterschaften der Jugend statt. Die Wettkämpfe wurden auf der Sportanlage Riet in Sargans durchgeführt. Für diesen Wettkampf haben sich an den verschiedenen Kreisjugitagen jeweils die besten 33%  qualifiziert. Vom STV Wittenbach waren insgesamt sechs Kinder mit dabei.

Aufgrund der grossen Teilnehmerzahl von rund 800 Kinder aus dem ganzen Kanton St. Gallen wurden die Kinder in unterschiedlichen Startgruppen eingeteilt. Dadurch hatten die Kinder des STV Wittenbach ihren Einsatz über den ganzen Tag verteilt. Während die ersten bereits am Mittag alle Disziplinen absolviert hatten, begann der Wettkampf für andere erst. Wie bereits am Kreisjugitag  musste ein Sprint (50m oder 60m), der Weitsprung sowie der Ballwurf absolviert werden. Unsere älteste Teilnehmerin musste zudem noch einen 1000m Lauf absolvieren. Nach dem Wettkampf durfte die Verpflegung natürlich nicht fehlen. Es gab feine Hörnli mit Ghackets oder Tomatensauce und einem feinen Getränk.

Die Zeit bis zur Rangverkündigung überbrückten die Kinder mit einem feinen Glace, einer Zuckerwatte oder mit Spielen. Leider konnten sich unsere Teilnehmer gegen die starke Konkurrenz aus dem ganzen Kanton nur im mittleren oder hinteren Drittel der Rangliste kassieren. Wie so oft gilt auch hier der olympische Gedanke: „Dabei sein ist wichtig!“ Und so ging ein sonniger und warmer bereits wieder zu Ende. Nun freuen wir uns auf die nächsten Wettkämpfe im neuen Jahr.

 

Rangliste

Zur Galerie


Für das Leiterteam
Markus Tanner